• Religiöse Kindertage Osterferien 2022

    Um ihr tägliches Brot verdienen zu können, machten sich vor über 100 Jahren viele Menschen auf nach Delmenhorst:

    Mehr lesen


  • Musikalische Gestaltung der Ostertriduumtage

    Die musikalische Gestaltung der Ostertriduumtage übernehmen – anders als in den letzten zwei Jahren - nun in diesem Jahr wieder die Chöre der St.-Marien-Kirche.

    Mehr lesen


  • „Wir leben Kirche anders!“

    „Gegen Erstarrung, gegen Schweigen, gegen Missbrauch. Wir leben Kirche anders“, so steht es auf Bannern und Plakaten, die ab Ostern in und an den katholischen Kirchen in Delmenhorst und Ganderkesee hängen.

    Mehr lesen


  • Pfingstzeltlager St. Marien 2022 AUSGEBUCHT - KEINE PLÄTZE MEHR FREI !!!

    Dieses Jahr findet endlich wieder das Pfingstzeltlager St. Marien vom 03.06. - 06.06. in Vielstedt (Hude) statt!

    Mehr lesen


  • Familienfreizeit April 2022: Mutig wie der heilige Georg

    Inspiriert von unserer historischen Unterkunft – der Jugendburg Gemen in Borken – beschäftigten sich 12 Familien mit dem heiligen Georg.

    Mehr lesen


  • Friedhöfe der kath. Gemeinde St. Marien Delmenhorst

    Bericht über den Aktionstag Friedhof am 09.04.2022

    Am 09.04.2022 war es, nach 2 Jahren Zwangspause, wieder so weit. Wir hatten zu einem weiteren Aktionstag auf dem Friedhof aufgerufen mit der Bitte die Friedhofsleitung tatkräftig bei der Verschönerung des Friedhofs zu unterstützen. 

    Mehr lesen


  • Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück. (Indische Weisheit)

    FirmbewerberInnen des Kreativprojekt gestalten Blumengrüße. 88 Tontöpfe gestalteten die Firmbewerberinnen des kreativen/sozialen Projektes für die BewohnerInnen des Hildegard Stiftes. 

    Mehr lesen


  • Der Jugendchor singt für den Frieden!

    Der Jugendchor St. Marien gibt ein Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe: Sonntag, 24. April 2022  16.00 Uhr St. Marien

    Mehr lesen


  • Den Stein ins Rollen bringen! Ein Murmelbahn-Projekt in St. Marien für Klein und Groß!

    Seit Ostern bewegt sich was!  Zuerst wurde ein Grabstein am Ostermorgen vom Grab Jesu weggerollt. Als die Frauen und die Freunde von Jesus begriffen, dass Jesus nicht mehr tot ist, sondern lebt, fiel ihnen ein schwerer Stein vom Herzen. Und schließlich begann der Stein ins Rollen zu kommen, als die Freunde Jesu anfingen, sich in kleinen christlichen Gemeinschaften zu treffen.

    Mehr lesen


  • St. Marien engagiert sich vielfältig für die Ukraine

    Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter rund um die Marienkirche sind vier Wochen nach dem russischen Angriff in vielfältiger Weise für die Menschen in und aus der Ukraine aktiv. „Es ist bewegend zu sehen, wie sich Menschen über die Friedensgebete hinaus engagieren und welche Ideen da umgesetzt werden“, mein Pfr. Guido Wachtel. 

    Mehr lesen


  • Blätterfunktion Ergebnisseiten

    Error: could not translate key "paginate_overall" with value "" and 2 argument(s)!

    Vorherige zur vorherigen Seite/1/2/ : 3/4/5/ Nächste zur nächsten Seite/