Für das ganze Jahr möge uns die Osterbotschaft begleiten und uns Kraft geben!

Lichterkette 2020 Delmenhorst from Martin Kügel on Vimeo.

Auch die Messdiener von St. Hedwig bleiben für euch zu Hause

„Gemeinsam bleiben wir für alle Zuhause, das kannst auch du."

Kontaktverbot herrscht, aber was wir auch beobachten können: Genau in diesen schweren Zeiten halten wir zusammen, sodass wir hier sagen können: "Da berühren sich Himmel und Erde." Solidarität ist jetzt gefragt.
Alles, was so selbstverständlich war, hat sich seit der letzten Woche in Luft aufgelöst. Reisen, der Kontakt mit den Verwandten im Ausland, die Klassenkameraden... Aber es fehlt nicht nur das: Es ist das unser aller liebevolle gemütliche Beisammensein im Gottesdienst, im Pfarrheim und auch unsere geliebte Jugendarbeit. Aber trotz allem wir sind nicht alleine!

Dafür stehen besonders in den heutigen Tagen die Kassierer und die Kassierinnen an der Supermarktkasse, die Pfleger, die Ärzte, die Polizisten, die Apotheker usw. Ihr gebt da draußen alles für uns Zuhause. Ihr seid der Wahnsinn. Euch gehört der Lob in dieser schweren Zeit, ihr seid die Geilsten. Danke!

Wir wollen heute ein Statement setzen: Kids, Erwachsene, bleibt dringend Zuhause. Es kommt eben nicht nur 80% an, sondern auf jeden Menschen in der ganzen Welt. Es kann jeden treffen, keiner ist sicher. Daher: Selbst wenn ihr nicht zur Risikogruppe gehört, bleibt Zuhause. So können WIR Leben retten, auf jeden kommt es jetzt an. 

Wir müssen zwar nur noch "Abstand halten, Abstand halten" ABER: Wir stehen gemeinsam unter einem Himmelszeit, Gottes Segen euch allen. Wir denken an euch, you never walk alone. Eure Gruppenleiter und eure Gruppenleiterinnen aus St. Christophorus.“

Lynn Mühlmeister

„Glaube aber ist: Feststehen in dem, was man erhofft. Überzeugt sein von Dingen, die man nicht sieht.“ -Hebräer 11, 1.

Auch wir denken positiv und hoffen, dass wir mit der Aktion nicht nur Leute dazu motivieren, zuhause zu bleiben, sondern auch das Virus mit der Kraft des Glaubens und des Zusammenhalts erfolgreich überwinden können!

Falls aber dem ein oder anderen langweilig ist, so könnt ihr uns gerne nachmachen! Lest Bücher, schaut spannende Serien, macht Yoga oder Sport, lernt oder schnuppert im Kochbuch. Zuhause bleiben muss nicht unbedingt langweilig sein.

Eure Gruppenleiter*innen aus St. Marien